ZWITSCHERLAND

Kinostart

1. November 2018

Regie

MARC TSCHUDIN

Genre

Doku (1h20)

In eindrücklichen Bildern spürt ZWITSCHERLAND dem Leben der Schweizer Vögel nach und pirscht mit einem Augenzwinkern durch die Eidgenossen¬schaft. So handelt dieser Film von Pionieren und Bünzlis, von Berglern und Städtern, von Indivi¬dualisten und Teamplayern, von Weltenbumm¬lern und Stubenhockern, von Alteingesessenen und Zugewanderten, von Schrillen und von Unscheinbaren. Wie das Land, so die Vögel.