Utoya 22. Juli

Kinostart

13 September 2018

Regie

Erik Poppe

Cast

Andrea Berntzen, Aleksander Holmen, Brede Fristad

Genre

Drama

Am 22. Juli 2011 wurden fünfhundert Jugendliche in einem Sommercamp auf der norwegischen Insel Utøya von einem rechtsextremen Attentäter überfallen. Die Attacke forderte 69 Todesopfer. Nach einleitenden Szenen ist plötzlich der erste Schuss zu hören. Damit beginnt eine 72 Minuten lange, in einer einzigen Einstellung gedrehte Rekonstruktion der Vorgänge aus der Perspektive der Opfer.