Videoex

Videoex ist das grösste Schweizer Festival für experimentellen Film. Während neun Tagen zeigt das Filmfestival ungewöhnliche, überraschende und auch kontroverse Filme und Videos an der Schnittstelle zwischen visueller Kunst und konventionellem Film. Der Fokus liegt dieses Jahr auf dem Werk des renommierten thailändischen Künstlers Apichatpong Weerasethakul, der CH-Fokus auf Uriel Orlow. Das Gastprogramm stellt die Geschichte und Gegenwart des brasilianischen Films vor.