Filmkids-Sommerlager

«Learning by doing» ist die Devise beim Filmkids-Sommerlager. Jugend­liche Filmbegeisterte lernen von Schweizer Filmemachern zwei Wochen lang alles rund um den Film. Sie schreiben Drehbücher, fangen die besten Bilder mit ihren Kameras ein, drehen waghalsige Actionszenen und setzen danach alles so zusammen, dass dabei ein spannender Kurzfilm entsteht. Am Ende des Sommercamps findet eine grosse Präsentation statt, bei der Freunde und Familie die Werke bewundern können.